Geschäftsfelder

Geschäftsfelder

Effiziente Verarbeitung

PCK verarbeitet jährlich ca. 12 Millionen Tonnen Rohöl zu:

  • Benzin
  • Diesel
  • Heizölen
  • Flüssiggas
  • Bitumen
  • Kerosin
  • Schwefel
  • Aromaten (Benzol, Toluol, Xylole) und
  • Energie (Strom, Dampf)

Um den unterschiedlichsten Marktanforderungen gerecht zu werden, produziert PCK ca. 20 verschiedene Kraftstoff-Qualitäten. PCK war eine der ersten Raffinerien in Deutschland, die Biokraftstoffe eingesetzt hat und ist selbst ein bedeutender Hersteller von hochwertigen Biokraftstoff-Komponenten. Selbstverständlich sind alle unsere Kraftstoffe schwefelfrei.


Innovatives Rückstandskonzept

Die PCK ist eine rückstandsfreie Raffinerie. Die letzten nicht mehr verwertbaren Rohölanteile werden in unserem Kraft-Wärme-Kopplungs-Kraftwerk zu elektrischer Energie umgewandelt. Die Hälfte der produzierten Energie wird ins Landesnetz eingespeist. Das moderne Kraftwerk liefert auch Fernwärme an die Stadt Schwedt. Das Kraftwerk hat eine hohe Energieausnutzung bei niedriger CO2-Emission. Eine dreistufige Rauchgasreinigung sorgt für eine mehr als 90-prozentige Beseitigung von Schwefeldioxid, Stickoxiden und Staub.


Anlagenkapazitäten

Rohöldestillationen

10.800kt/a

Vakuumdestillationen

5.500 kt/a

Katalytische Konversion (FCC)

2.850 kt/a

Thermische Konversion (Visbreaker, HSC)

2.600 kt/a

Katalytische Reformeranlagen

1.530 kt/a

Alkylierung

330 kt/a

Isomerisierung

575 kt/a

ETBE

96 kt/a

Entschwefelungsanlagen

  • für Benzine

2.200 kt/a

  • für Petroleum und Mitteldestillate

5.300 kt/a

  • für Vakuumdestillate

3.300 kt/a

Bitumenerzeugung

420 kt/a

Schwefelerzeugung

160 kt/a

Aromatenerzeugung

230 kt/a

Kraftwerk

  • Dampferzeugung

1.550 t/h

  • Stromerzeugung

300 MW

Produktionsmengen

Hauptprodukte der
Mineralölverarbeitung

 

Flüssiggase
(Propan, Butan, Propylen)

440 kt/a

Ottokraftstoffe

3.000 kt/a

Dieselkraftstoff

3.800 kt/a

Heizöl extra leicht

1.100 kt/a

Flugturbinenkraftstoff

430 kt/a

Heizöl schwer

700 kt/a

Bitumen

310 kt/a

Petrochemische Produkte / Sonstiges

Aromaten
(Benzol, Toluol, Xylole)

165 kt/a

Schwefel

125 kt/a

Natriumsulfat

8 kt/a

Umweltschonende Logistik

PCK profitiert von der strategisch günstigen Lage an der Drushba-Pipeline, über die Deutschland zu 25 % mit Rohöl versorgt wird. Nach drei Wochen erreicht das russische Rohöl Schwedt über eine ca. 5.000 km lange Rohölleitung. Über die  Pipeline Rostock - Schwedt kann sich die PCK zusätzlich mit Rohöl versorgen.

Berlin wird über die Produkt-Pipeline Seefeld beliefert. Der Flughafen Tegel wird per Tankkraftwagen und Schönefeld per Kesselwagen mit Kerosin versorgt.

Unser Logistik-Konzept ist außerordentlich umweltschonend. Die Verteilung der Produkte erfolgt zu:

  • 60 % via Schiene
  • 27 % via Pipeline
  • und 13 % via Straße.


Sonderabfallbeseitigung

Die PCK Raffinerie GmbH ist Betreiberin einer Sonderabfallbeseitigungsanlage.

Nähere Informationen

Video

 

Das PCK-Verarbeitungsschema

Das PCK-Logistikkonzept