Unsere PCK

Unsere PCK

Spitzen-Raffinerie in Europa

Rohöl wird über Jahrzehnte einer der wichtigsten Energieträger in Deutschland bleiben. PCK verarbeitet jährlich 12 Millionen Tonnen des wertvollen Rohstoffs und gehört damit zu den größten Rohöl-Verarbeitungsstandorten in Deutschland.

Die PCK Raffinerie GmbH in Schwedt/Oder gehört zu den Top-Unternehmen in Brandenburg und ist das bedeutendste Unternehmen in der Uckermark. In Schwedt werden jährlich rund 12 Millionen Tonnen Rohöl zu Mineralöl- und petrochemischen Produkten verarbeitet. Hauptprodukte sind Diesel, Benzin, Kerosin, Flüssiggas, Heizöle und Bitumen. PCK war eine der ersten Raffinerien in Deutschland, die Biokraftstoffe eingesetzt hat und ist selbst ein bedeutender Hersteller von hochwertigen Biokraftstoff-Komponenten.


Zur PCK gehören:

  • das gesamte Betriebsgelände der PCK inklusive Anlagen und Gebäuden
  • ein Rohöltanklager und ein Pier im Ölhafen Rostock
  • Pipeline Schwedt - Seefeld, 78 km
  • Pipeline Rostock - Schwedt, 203 km
  • eine Sonderabfallbeseitigungsanlage

PCK-Beteiligungsgesellschaften:

  • PCK & elf Tanklagerbetrieb Seefeld GbR (PETS)
  • Mineralölverbundleitung GmbH Schwedt (MVL)

Die PCK Raffinerie GmbH ist zertifiziert nach:

DIN EN ISO 14001 + DIN EN ISO 9001, OHSAS 18001 und DIN EN ISO 50001.
Der PCK & elf Tanklagerbetrieb Seefeld GbR ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 + DIN EN ISO 14001 und OHSAS 18001.


PCK - eine Konsortialraffinerie

Die PCK Raffinerie GmbH ist ein Unternehmen internationaler Mineralölgesellschaften.

Die Gesellschafter sind:

  • Shell Deutschland Oil GmbH mit 37,5 %
  • Ruhr Oel GmbH mit 37,5 % (Rosneft und BP)
  • AET-Raffineriebeteiligungsgesellschaft mbH mit 25 % (Eni und Rosneft)

Die Gesellschafter sichern die Rohölversorgung der PCK und vermarkten die in der Raffinerie erzeugten Produkte. In den letzten 20 Jahren haben unsere Gesellschafter 2 Mrd. Euro in die PCK investiert – hauptsächlich für effiziente Technologien und Umweltschutz.


Video

 

Karte www.bprp.de www.rosneft.com www.shell.de www.enideutschland.de