News

18. September 2019Erstmals PCK-Umweltpreis bei Internationalem Zeichenwettbewerb

Die PCK Raffinerie GmbH in Schwedt/Oder hat das erste Mal einen Umweltpreis innerhalb des Internationalen Zeichenwettbewerbes des Landes Brandenburg vergeben. PCK-Geschäftsführer Josef Maily überreichte am 12. September 2019 anlässlich der Ausstellungseröffnung in den Uckermärkischen Bühnen Schwedt zwei Preise. Die Preisträger sind zwei zehnjährige Kinder. Es sind Maja Surmacz von der Salveygrundschule Tantow und Willem de Vries von der Erich-Kästner-Grundschule Falkensee. Herzlichen Glückwunsch!

Den Internationalen Zeichenwettbewerb gibt es bereits seit über 50 Jahren. Er richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche in Europa und auch darüber hinaus. Träger ist der Verein der Freunde und Förderer der Musik- und Kunstschule „J. A. P. Schulz“ der Stadt Schwedt/Oder.