Schwedt und seine Umgebung

Schwedt und seine Umgebung

Schwedt/Oder liegt im nordöstlichen Teil des Wirtschaftgroßraumes Berlin - Brandenburg direkt an der polnischen Grenze. Berlin ist nur rund 85 km entfernt und der Grenzübergang nach Polen nur 7 km. In 20 Minuten ist man auf der A 20 in Richtung Norden, in 35 Minuten auf der A 11 nach Berlin.

Die Uckermark gehört mit ihren 600 Seen und 2.800 km Fließgewässern zu den landschaftlich schönsten Gebieten in Deutschland. Die herrliche Natur der Region bietet vielfältige Möglichkeiten für Sport, Freizeit und Erholung. Viele Wasser-, Rad- und Wanderwege führen zu malerischen Orten des Nationalparks "Unteres Odertal".

Die Sportstätten und Kultureinrichtungen von Schwedt/Oder wirken bis über die Stadtgrenzen hinaus. Die Uckermärkischen Bühnen Schwedt zählen zu den bestbesuchten Theatern Brandenburgs.
Mit Unterstützung der Regional- und Landespolitik entwickelte sich Schwedt zu einem leistungsstarken und innovativen Standort.

2009 wurde die Stadt Schwedt/Oder auf Grund ihres hervorragenden Angebotes an Kindertagesstätten, sozialen und Sporteinrichtungen sowie Dienstleistungen als "Familienfreundliche Stadt" ausgezeichnet.

 

PCK ist Mitglied der Interessengemeinschaft Regionalmarke UCKERMARK.

Video